Wellnesshotel Peternhof
Österreich

Wohlfühloase im Kaiserwinkl / Tirol: Hotel Peternhof****

Sonnenstrahlen kitzeln auf unserer Nase, wir öffnen unsere Augen und wachen auf in einer wunderschönen Suite. Die Freude über den tollen neuen Tag, der uns bevor steht, lässt uns aus dem Bett hüpfen. Ganz tief atmen wir am Panorama-Balkon frische Kaiserwinkl-Luft ein und dann geht’s zum Frühstück, das sich wahrlich kaiserlich präsentiert.

Klingt nach einem tollen Morgen? Na dann wartet mal ab, was der Rest vom Tag noch bereit hält 😉

[Werbung in Kooperation mit mk Salzburg und Hotel Peternhof]

Wer gerne seinen Urlaub im Wellnessresort verbringt, aber Sport sowie Naturerlebnisse dennoch nicht zu kurz kommen sollen, der sollte das 4-Sterne Superior Wellness- & Wohlfühlresort Peternhof in Tirol mal genauer unter die Lupe nehmen.

LAGE & ANREISE: Das Hotel Peternhof findet man ganz in der Nähe der bayrischen Grenze, im Ort Kössen in der Kaiserwinkl-Region in Tirol. Von unserer Heimat Oberösterreich aus waren wir in nur 2h in dieser tirolerischen Idylle angekommen.
Anreise aus München: 1,5h • Anreise aus Salzburg: 1h • Anreise aus Wien: 3h


Das Hotel Peternhof

Damals ein Bauernhof – heute eine wahre Wellnessoase.
Gleich nach dem Betreten des Eingangsbereichs hatten wir einen kleinen Wow-Moment: ein Interieur genau nach unserem Geschmack! In Form von kühlen Materialien wie Beton und modernen Stahltischen trifft hier der Industrial Stil auf warme Farbtöne, gemütliche Kaminecken und ganz viele Altholz-Elemente – diese Komposition erzeugt eine harmonische Atmosphäre, in der man sich einfach nur wohl fühlen kann.

Zu erwähnen ist auch das außerordentlich nette Team. Hotelchef, Rezeptionistin oder Reinigungskraft – ganz egal wen man antraf: es hatte immer jeder ein Lächeln auf den Lippen. Bei Fragen stand uns das Team zu jeder Zeit gerne zur Verfügung und war stets bemüht unseren Urlaub perfekt zu machen. Wir fühlten uns als sehr geschätzter Teil der großen Peternhof-Familie.


Schlafen wie ein Kaiser

Die Zimmer und Suiten sind mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet und gestaltet, sodass man hier definitiv sein „Home away from home“ findet. Damit jeder Gast das für sie/ihn passende Zimmer findet, kann man im Hotel Peternhof zwischen 26 Zimmer-Stilen wählen! Wie die verschiedenen Zimmer-Stile aussehen, könnt ihr hier entdecken.

Wir durften unsere Zeit im Hotel Peternhof in der Suite Royal im Hotel-Bereich „Kaiserschlössl“ verbringen. Das modern eingerichtete Wohnzimmer mit urigem Kachelofen sowie der große Balkon mit Blick in Richtung Südosten waren unsere Lieblingsplätze. Jeden Morgen wurden wir von einem wunderschönen Sonnenaufgang geweckt.

Zimmer Peternhof

Pro Zimmer ist übrigens ein Parkplatz in der Tiefgarage inklusive. Und obwohl das Hotel auf mehrere Gebäude aufgeteilt ist, kann man unterirdisch alle Bereiche des Hotels erreichen ohne dabei nach draußen zu müssen – was vor allem im Bademantel oder an regnerischen Tagen von Vorteil ist.


Wellnessparadies auf 3.500m²

…und wenn wir Paradies schreiben, meinen wir das auch so! Aber überzeugt euch selbst:

  • Saunieren auf Tirolerisch: im Sauna-Almdorf mit Blocksauna, Infrarotkabine, Kräutersauna, uvm.
  • Erlebnis-Saunieren im Eventsaunabereich „Heiß & Kalt“
  • Relaxen im Vitalgarten, auf der Sonnenterrasse oder in einem der Ruheräume, wie in der Almstube auf den Wasserbetten
  • Badewelt: Hallenbad mit Whirlpool, beheizter Außenpool, Erlebnisbecken, Ruhebecken, Sportschwimmbad
  • Tausend und eine Nacht: orientalischer Bano-Real Bereich.
  • an jeder Ecke findet man Tee-Bars
Wellnesshotel in TIrol

Vor allem die Alm-Stube mit den Wasserbetten, die Event-Sauna mit dem Eispalast („Heiß-Kalt“), das toll gestaltete Sportschwimmbad, die „Saunakugel“ im Garten sowie auch der Ruhebereich mit Tee-Bar und Blick auf den Garten haben uns begeistert.

Neben dem riesigen Sportschwimmbad findet man das sogenannte Wellnessbistro, das nachmittags hungrige Schwimmer mit Snacks und Speisen verwöhnt.

Pool

Wer sich zusätzlich zu diesem riesigen Wellnessangebot noch etwas gönnen möchte, dem steht das fachkundige Team in der Beauty- & Vitalabteilung mit Beautyanwendungen, Massagen und Behandlungen täglich zur Verfügung.

Wellnesshotel
Das riesige Wohlfühl- und Wellnessareal


Sport & Aktiv


„Training with a view“ im Fit-Well-Chalet

Neben dem wunderschönen Blick auf das Hotelgelände hat das Fitness-Chalet modernste Fitnessgeräte sowie ein tolles edles Ambiente zu bieten.

Außerdem gibt es neben dem Fit-Well-Chalet auch einen riesigen und mit Tageslicht durchfluteten tollen Yoga- & Gymnastikraum inkl. Equipment wie Gymnastikmatten, Bällen etc.

Fit Well Chalet Peternhof


Tägliches Fitness- & Aktivprogramm

Vor dem Urlaub keine Zeit gehabt sich genauer über die Umgebung zu informieren? Im Hotel Peternhof kein Problem, denn dank dem Aktivprogramm, das vom Hotel für jeden Tag individuell konzipiert wird, verpasst man bestimmt nichts. Ob geführte Wanderungen, Bike-Touren, Yoga-Sessions oder geführte Schneeschuhwanderungen – wer nach ein wenig Abwechslung zu Wellness & Entspannung sucht, wirft am besten einen Blick in das Wochenprogramm, das einem bei der Anreise ausgehändigt wird.


Tennis & Golf

Das Hotel verfügt über zwei Tennisfreiplätze und – zu unserer Überraschung – auch eine große Indoor-Tennishalle, in der wir uns an einem Tag bereits vor dem Frühstück ein kleines Match lieferten.

Wer lieber kleinere, aber dafür weitere Bälle schlägt, fühlt sich wohl eher auf der 18-Loch-Golfanlage wohl.

Und wäre das nicht schon genug, setzt das Hotel nochmals einen mit einer großen Reithalle und einer hauseigenen Reitschule drauf. Für einen geringen Aufpreis kann man sich übrigens auch E-Bikes ausleihen – das hätten wir wohl bestimmt auch noch gemacht, wenn wir einen Tag länger geblieben wären.


Action für die Kleinsten

Kinder sind im Hotel Peternhof ebenso herzlich Willkommen. Wie schon erwähnt bringt die Peternhof Reitschule Kinderaugen zum Leuchten. Im Kinderclub „Purzelbaum“ wird täglich ein Kinderprogramm angeboten. Für Teenies – und soetwas kannten wir bisher von keinem anderen Hotel – gibt es eine riesige „Teenies Area“ mit Loungebereich, Multiplayerspieltisch, Kletterwand, Playstation uvm. Zudem wird im „Kinderkino“ abends regelmäßig ein toller Film gezeigt und auch der Aktiv-Park lädt zum Toben ein. Da wär man doch kurz mal gerne wieder Kind!


Kulinarische Köstlichkeiten


Der perfekte Start in den Tag

Ob süß oder deftig – das Frühstücksangebot im Hotel Peternhof lässt keine Wünsche offen. Frisch gepresste Säfte und Smoothies, eine riesige Wurst- & Käseauswahl, Brezn mit Weißwurst, eine Schau-Küche, in der warme Speisen zubereitet werden, und vieles mehr begeistern hier jeden Morgen aufs Neue.

Frühstück im Hotel Peterndorf

Möchte man mittags auch speisen, so ist das im Hotel Peternhof natürlich ebenso möglich. Das A-la-carte Restaurant ist ab 12:00 Uhr bis spät abends geöffnet.


4-Gänge-Abenddinner

Jeden Tag freuten wir uns tagsüber schon auf das Abendmenü, das wir bereits beim Frühstück individuell für uns auswählten. Das Abendessen nimmt man in einem der zahlreichen Restaurantbereiche und Stuben ein.

Das Menü startete immer mit einer leckeren Vorspeise und einer Suppe. Danach bedienten wir uns am Salat-Buffet bevor wir uns dem Hauptgang widmeten. Den krönenden Abschluss bildete das Dessert, das immer so toll angerichtet war, dass es fast zu schön war, um es zu essen (der Gusto war dann aber doch größer 😉 ). Grundsätzlich waren alle Speisen wunderschön angerichtet und die Portionen waren richtig groß!
Zwischen Hauptgang und Dessert wäre noch eine Käseplatte im Dinnerprogramm eingeplant gewesen, doch diesen Gang haben wir immer übersprungen, da unser Bauch voller Köstlichkeiten sonst geplatzt wäre. Wie ihr vernehmen könnt: wir gingen nie hungrig ins Bett 😉 Geschmacklich war jeder einzelne Gang, an jedem einzelnen Tag, ein wahrer Gaumenschmaus. Die Küche des Hotels setzt auf österreichische Schmankerl und bietet im Menü auch Optionen für Vegetarier!

Abendessen im Peternhof


Corona-Maßnahmen

Aufgrund der aktuellen Lage haben wir uns vor der Reise detailliert über etwaige Einschränkungen / Maßnahmen informiert. Das Hotel befindet sich in idyllischer Alleinlage im ländlichen Bereich fernab des Großstadttrubels. Um Gästen einen sorgenfreien Urlaub bieten zu können, hat das Hotel ein Hygienekonzept erstellt: Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist verpflichtend. Weiters findet man an jeder Ecke Desinfektionsspender und auch auf den Mindestabstand wird geachtet. Beim Personal wird regelmäßig Fieber gemessen.

Im Wellnessbereich findet man an den Saunen und Dampfbädern Schilder, die auf die maximal erlaubte Personenanzahl hinweisen. Ein herausragender Service des Hotels ist der kostenlose PCR-Test, den Gäste direkt im Hotel machen können. Das Ergebnis erhält man innerhalb von 24 Stunden, sodass die Heimreise dann unbeschwert angetreten werden kann. Trotz dieser Richtlinien war das Urlaubsfeeling weder eingeschränkt noch negativ beeinflusst.
(Stand Oktober 2020 – für aktuelle Informationen, bitte Website des Hotels aufrufen)


Top 3 Ausflugstipps


I. Postkarten-Motiv am Walchsee

Am Fuße des Kaisergebirges, nur 15 Minuten vom Hotel Peternhof entfernt, liegt der Walchsee, der übrigens mit 24 Grad Wassertemperatur im Sommer der wärmste Badesee Tirols ist. Es muss toll sein hier im Sommer im See seine Runden zu drehen, doch auch nun im Herbst gefiel uns dieser Ort sehr gut.

Wir waren gleich am Anreisetag, bevor wir im Hotel eincheckten, an diesem See und gönnten uns im Café See la Vie ein Frühstück auf der Seeterrasse.



II. Wandern am Hartkaiser in Ellmau

Schon lange auf unserer Bucketlist und nun endlich geschafft: Wandern in Ellmau am Wilden Kaiser! Uns für nur einen Berg zu entscheiden, fiel uns gar nicht so leicht, da es in dieser Gegend so viele tolle Berge gibt, die wir am liebsten alle entdecken würden. Unsere Wahl fiel dann auf den Hartkaiser, da man vom Berggipfel aus einen atemberaubend schönen Blick auf die umliegende Bergwelt hat.

Am Berggipfel befindet sich „Ellmis Zauberwelt“, eine riesige Abenteuerwelt mit verschiedenen Stationen, die nicht nur für Kinder ein Erlebnis sind. Für Familien ist dies unserer Meinung nach ein perfekter Ort, da die ganze Familie das Bergplateau ganz einfach mit der Hartkaiser-Gondel erreichen kann. Oben angekommen kann man dann zwischen verschiedenen Rund- und Erlebniswegen wählen. Auch im Kletterparcour und am Riesentrampolin kommen nicht nur die Kleinsten voll auf Ihre Kosten.

Den Rückweg ins Tal bestritten wir über die Rübezahlalm, die leider bei uns schon in der Herbstpause war. Doch den unfassbar schönen Ausblick von der Terrasse konnten wir trotzdem genießen. Hier ließe sich eine Brettljaus’n ganz gut verspeisen… 🙂



III. Bergdoktor-Schauplätze

Wenn Bergdoktorfans den Ort Ellmau hören, verbinden sie damit meist eins: die Bergdoktorpraxis mit Blick über den idyllischen Ort Ellmau. Bei unserer Wanderung vom Hartkaiser ins Tal, wanderten wir noch zur berühmten Bergdoktorpraxis. Wir müssen zugeben: Wir waren anfangs etwas überrascht, da wir davon ausgingen, dass das aus der Serie bekannte Anwesen in idyllischer Alleinlage situiert ist, doch rundherum stehen zahlreiche andere Häuser, Pensionen und Garagen. Doch abgesehen davon ist der Ausblick ins Tal und das Haus mit der Bergkulisse im Hintergrund wirklich toll.

Going am Wilden Kaiser
Going am Wilden Kaiser

Bei unserer Heimfahrt ins Hotel Peternhof, das nur 30min entfernt von Ellmau ist, legten wir noch einen Stopp in Ellmau’s Nebenort Going ein. Dort spazierten wir durch den Ort und standen schlussendlich am Dorfplatz mit Kirche, Brunnen, Gasthaus und Apotheke – alles dies kennt man ebenfalls aus der Serie. Einem Schild vernahmen wir, dass zwar die Außenaufnahmen bei diesem Gasthaus gedreht werden, die Innenaufnahmen aber an einem anderen Ort.

Auch für Nicht-Bergdoktor-Fans sind die beiden Orte Ellmau und Going einen Besuch wert.

3 Tage in Tirol in einem Video


Pfiat di Tirol!

Wir hatten eine wunderschöne Zeit im Hotel Peternhof, welches wir mit bestem Gewissen weiterempfehlen können. Man merkt in jeder einzelnen Ecke des Hotels wie viel Herzblut die Familie Mühlberger bereits seit Generationen in das Hotelkonzept steckt.

Ein großes DANKE an das Hotel Peternhof für die herzliche Art, eure Gastfreundschaft und dafür, dass ihr einen so schönen Ort für Erholungssuchende geschaffen habt! Irgendwann sehen wir uns bestimmt wieder – und darauf freuen wir uns jetzt schon!

Zimmerausblick

Wer nun Lust auf Wellness & Erholung im Hotel Peternhof, im schönen Kössen in Tirol, bekommen hat, findet auf der Website www.peternhof.com alle Details und ganz tolle Angebote und Pauschalen!

Werbung in Kooperation mit MK Salzburg und Hotel Peternhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogheim.at Logo